Herzlich Willkommen bei der Sportvereinigung Scharnebeck e.V.

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes, friedliches und erfolgreiches Jahr 2024 !

Scheine für Vereine

Ab 27. Mai geht die Aktion durch REWE wieder los. Unterstützt uns bitte dabei. 

Dann können die Gutscheine dem Verein gutgeschrieben werden. 

Mehr Infos dazu: 

Scheine für Vereine (Info-Video)

 

Und hier können die Scheine für uns registriert werden: 

https://scheinefuervereine.rewe.de/verein/10000008933

 

Spenden für Bodenhülsen erwünscht

Die Leistungsturner möchten für ihr Training einen verspannbaren Stufenbarren. Leider ist der in den kommunalen Sporthallen nicht vorhanden bzw. vorgesehen. Eine Genehmigung zum selbst veranlassten Einbau liegt vor. Die Aktion der Sparkasse "WirWunder" ermöglicht es, solche Projekte mit Spenden über "betterplace" zu unterstützen.
Wer das Vorhaben mit einem Beitrag überstützen möchte, kann das über den Link unten tun. Besten Dank!

Kontakt zum Verein (Erreichbarkeiten, Onlineanfragen)

Von unserer wöchentlichen Büroöffnungszeit wurde nur selten Gebrauch gemacht. Deshalb bitten wir zukünftig um Folgendes: Gibt es Fragen oder weiteren Informationsbedarf zu unseren Sportangeboten bzw. zu den Trainingszeiten und -abläufen? Oder Sonstiges? Unser Team hilft jederzeit gerne weiter – einfach oben anklicken und einen Termin vereinbaren. Besten Dank!!

Tribüne für den Sportplatz

Für das Vorhaben wird mit Kosten in Höhe von 28.000 Euro gerechnet. Zuschussanträge beim Landessportbund, beim Landkreis und bei den Gemeinden (Samtgemeinde Scharnebeck, Gemeinden Scharnebeck und Rullstorf) sind gestellt und teilweise schon zugesagt. Dank insgesamt 211 für uns abgegebener Stimmen bei der Aktion "Das tut gut" der Sparkasse Lüneburg erhielten wir den Zuschlag für die beantragte Fördersumme von 8.000 €. Der symbolische Scheck wurde am 08.02.2024 bei einer feierlichen Abendveranstaltung übergeben. Besten Dank an alle, die uns bei der Abstimmung so engagiert unterstützt haben! Ein besonderes Dankeschön gehen an den Schützenverein Scharnebeck und den Förderverein Fußball Scharnebeck, die Ihre Mitglieder motiviert haben, unsere Sache zu unterstützen. Nun, da die Voraussetzungen vorliegen, soll es zum Ende der Fußballsaison (Ende Mai/Anfang Juni) mit den Bauarbeiten losgehen. Die Tribüne soll aus vorgefertigten Holzelementen als Ständerbauwerk erstellt werden. Insgesamt wird das „Bauwerk“ 20m lang, 7 m breit und 4,30 m hoch. Das Bauwerk wird größtenteils in Eigenleistung erstellt. Wenn alles so läuft wie geplant, können zum Saisonbeginn 2024/2025 (Ende August/Anfang September) die Zuschauer geschützt auf der bedachten Tribüne Platz nehmen. Besten Dank an alle, die zum Gelingen des Projektes bis hierhin und auch zukünftig beigetragen haben und werden.

Defibrillator jetzt zugriffsbereit

Wie bereits schon länger geplant und angekündigt, ist es jetzt soweit. Die zwei beschafften Defibrillatoren sind im Sportwerk und im Bootshaus während der Trainings- und Veranstaltungszeiten zugriffsbereit. 

Einer ist im Zugangsbereich des Sportwerkes zwischen Umkleideraum (Gästekabine) und Sportraum im Flur in einem Wandkasten aufbewahrt. Dieser Wandkasten ist mit einer Plastikplombe –kann im Notfall schnell entfernt werden - und einem Alarmkontakt (dieser löst jedoch keinen Notruf aus) gesichert. Der Schlüssel für das Sportwerk befindet sich im elektronischen Schlüsselkasten . Der Zugangscode für den Schlüsselkasten ist den Verantwortlichen und Übungsleitern bekannt. Der zweite Defibrillator befindet sich im Bootshaus.

Eine Einweisung in die Bedienung sowie ein Training ist durch Volker Pingel von der Ortsgruppe der DLRG Adendorf/Scharnebeck durchgeführt worden. Besten Dank.

Die Defibrillatoren in den Schulen sind ebenfalls für uns zu den Trainingszeiten erreichbar. Bitte macht Euch und Eure Trainingsgruppen mit den Erreichbarkeiten der Geräte vertraut.

Turnen 2024

 

  

Start in das Jahr 2024 mit einem Trainingscamp in Osterburg

Am 31. Januar starteten wir mit 15 Mädchen in das Trainingscamp nach Osterburg und freuen uns,

 dass wir wieder ein Zeitfenster ergattern konnten, hier unter besten Bedingungen trainieren zu dürfen.

Auch wenn der Morgenlauf um 

7 Uhr nicht jeden glücklich machte, so war n

eben dem Trainingsprogramm 

auch Zeit für Entspannung & gemeinsame Zeit.

Die Frisur sitzt, die Kräfte schwinden – immer wieder …wertvolle Zeit …mit tollen Mädchen & Jungen.

 

…….weiterlesen  unter Turnen 

Mit 7 frisch gebackenen Kampfrichtern startet die SVS in das neue Wettkampfjahr

Am 10. Februar fand in der Grundschulhalle in Scharnebeck die Prüfung des Kampfrichter D-Scheines im Turnen statt. Wir freuen uns sehr mit Emma, Tia, Magda, Emily, Meryl, Matthias und Florian zur bestandenen Prüfung. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !

           

          Mitgliederversammlung  2024                
        

Am 19.01.2024 begrüßte der Vorsitzende, Dietmar Pumm, 40 stimmberechtigte Mitglieder sowie die eingeladenen Gäste.

Im Bericht des Vorstandes ging der Vorsitzende auf die Aktivitäten der SVS im Jahr 2023 ein. Besonders zu erwähnen war die Durchführung der Ruderregatta als Landesmeisterschaft im Rudern im Juni, die Durchführung der Sommerschule mit dem TSV Adendorf im Bernhard-Riemann-Gymnasium, der Volkslauf im Oktober und die Sportlerehrung für Kinder und Jugendliche im November.

…weiter lesen!

 

 

 

Erstes erfolgreiches Ruderwochenende 2024

 

Am 13. Januar 2024 fand der erste Ruderwettkampf des neuen Jahres statt. Diesmal ging es aber nicht aufs Wasser, sondern auf das Concept 2 Ruderergometer bei den Norddeutschen Indoor Rudermeisterschaften in der Nordmarkhalle in Rendsburg. Unsere 3 Sportler der Altersklasse Junior B mussten hierbei eine Strecke von 1500m bewältigen.

Erfolgreichster Ruderer der SVS war Jasper Irmann (siehe Foto) im Junior B Wettbewerb bis 67,5 kg. 

 Er siegte in 5,11.4 vor Hennes Krohn aus Mölln und Karl Lober aus Lübeck mit über 8 Sekunden Vorsprung. 

Frederik Wilken Schröder und Maximilian Fischer ruderten im Junior B Wettbewerb der offenen Gewichtsklasse, wo Frederik den 7. Platz in 5.05.2 und Maximilian Fischer den 11. Platz in 5.12.0 belegte. 

 Ebenfalls am Start waren 2 Neulinge in der Ruder-Trainingsgruppe der SVS, Tim Reinhardt und Fynn Heldt. 

 Tim erruderte sich im 500m-Sprint Junior B bis 67.5 kg Nachwuchs den Ersten Platz in 1,48 min.

 und Fynn holte sich den Sieg im 500 m Sprint Junior A Nachwuchs. 

Die Beiden nehmen erst seit kurz vor Weihnachten am Leistungssporttraining teil  und haben in dieser kurzen Zeit beträchtliche Trainingsfortschritte erzielt. 

Gemeinsam starteten Tim, Jasper Frederik und Maximilian noch in der Junior B Staffel. Hierbei muss alle 500 m der rudernde Sportler wechseln. Das Team der SVS belegte hinter Mölln den zweiten Platz. Interessierte Junge Sportler und Sportlerinnen sind herzlich in der Ruder Trainingsgruppe der SVS willkommen.

 

 

           

Ehrungen durch den NFV Kreis Heide Wendland

Insgesamt wurden 13 ehrenamtliche Trainer, Obmänner und Vorstandsangehörige der Fußballabteilung mit unterschiedlichen Ehrenzeichen für ihr bisherigen engagiertes Helfen, Planen und Organisieren ausgezeichnet. 

Am Freitag, den 12. Januar 2024 ab 18:00 Uhr hatte der Vorstand der SV Scharnebeck zu einer besonderen Veranstaltung ins Vereinsheim der SV Scharnebeck eingeladen. Der stellv.  Vorsitzende des NLV-Kreises Heide Wendland Peter Hofmann und der Kreisehrenamtsbeauftragte Gisbert Stevens hatten eine Menge Auszeichnungen für die Engagierten in der Fußballabteilung dabei.  Da kamen in Summe schon über 210 Jahre Ehrenamt zusammen.  Die Vertreter des NLV-Kreises führten die Ehrungen nach einem kurzen Vorwort durch. In diesem bedankten sie sich im Namen des Kreises für die langjährige und die seit über 100 Jahren stattfindende kontinuierliche Arbeit in der Fußballabteilung.

Darüber freuten sich die Geehrten sowie der Fußball- sowie der Gesamtvorstand der SV Scharnebeck sehr. Der Vorsitzende der Fußballabteilung Burkhard Holst äußerte in die Runde: „Ich bin stolz auf die erreichten Leistungen unserer Abteilung und ein Teil dieses Teams zu sein!“

Nach dem offiziellen Teil wurde noch in gemütlicher Runde über das Geleistete gesprochen und es wurden, wie soll es anders sein, Zukunftspläne geschmiedet!

Bild mit den Geehrten:

Von Links nach rechts: Frank Düring, Björn Harneit, Andreas Werner, Peter Hofmann, Dietmar Pumm, Karsten Dikhof, Helmut Matthias Wilksch, Gisbert Stevens, Sven Harneit, Carsten Lorenzen, Burkhard Holst, Ralf Köllmann, Detlef Engler.

Verliehen wurden Kreisverdienstnadel: Burkhard Holst, Kreisehrennadel Gold: Karsten Dikhof, Carsten Lorenzen, Kreisehrennadel Silber: Ralf Köllmann; Jugendleiter Ehrenzeichen Gold: Björn Harneit, Sven Harneit, Andreas Werner; Jugendleiter Ehrenzeichen Silber: Jens Neugebauer (n.A.), Matthias Burmester (n.A.); Jugendleiter Ehrenzeichen Bronze: Frank Düring, Detlef Engler, Helmut Matthias Wilksch, sowie den DFB-Ehrenamtspreis Dietmar Pumm.

Siehe auch :          13 Ehrungen für die SV Scharnebeck | NFV Kreis Heide-Wendland

Sportlerehrung für Kinder Jugendliche 2023

Zum 24. November 2023 lud die Sportvereinigung Scharnebeck wieder die erfolgreichen Kinder und Jugendlichen zur Sportlerehrung in das Forum des BR-Gymnasiums ein. Geehrt wurden die Platzierten Einzel- und Mannschaftssportler auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene.

Die Ehrungen führten die Abteilungsvorsitzenden oder Trainingsleitenden durch. Die konnten die erbrachten Leistungen vor den mit anwesenden Eltern, Großeltern und Familienangehörigen eindrucksvoll darstellen. 
Die 130 erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler und deren Trainerinnen und Trainer gehörten den Abteilungen/Mannschaften

Handball,

Gemischte E-Jugend 3. Platz Regionsliga;

Männliche C-Jugend 3. Platz Regionsliga;

Weibliche B-Jugend 2. Platz Landesliga

Fußball,

U 10 = 1. Platz in der Staffel, Aufstieg;

U 9 Kreismeister Herbst 22; Hallenkreismeister 22/23)

Leichtathletik

5 Erfolgreiche bei Kreismeisterschaften und Sportwettkämpfen

Rudern

2x Landesmeister und Vizelandesmeister sowie 1x dritter Platz

und Turnen

Platzierungen in der Landesliga Einzel- und Mannschaft ( 3 Turnerinnen); Bezirk (11 Turnerinnen) und Kreis (1 Turner, 9 Turnerinnen).

Die tollen Leistungen der Sportler sind auf den Seiten der Abteilungen detailliert beschrieben.

Einen großen Dank gebührt der Soul-Band des BR-Gymnasiums (unter Leitung vom komm. Schulleiter Frank Hämke), die sich spontan bereit erklärte die Veranstaltung zu unterstützen. Durch ihre bühnenreifen Musikdarbietungen „rockte“ sie die Veranstaltung 
und animierte das Publikum zum Mitmachen. 

Weiterer Höhepunkt war der Auftritt der Leistungsturnerinnen. Beeindruckend was diese trotz des begrenzten Platzes auf der Bühne des Forums im wahrsten Sinne des Wortes auf das Parkett brachten.

Nach deren Auftritt gab es noch eine großartige Überraschung für die Turnabteilung und die SVS. Der Bekleidungstreff Scharnebeck hatte von der Notwendigkeit der Beschaffung eines neuen Airtracks für die Turnabteilung sowie von Defibrillatoren für das Sportwerk Kenntnis erhalten und sich entschlossen die Sportvereinigung Scharnebeck mit der beachtlichen Summe von 10.000 Euro zu unterstützen. Dies teilte die Leiterin des Bekleidungstreff Frau Brigitte Müller am Vortag der Veranstaltung dem Vorsitzenden mit. Der freute sich riesig, denn in den momentanen Zeiten wäre auf Grund er gestiegenen (Energie-)Kosten für solche Notwendigkeiten kein finanzieller Spielraum gewesen. 

So konnte der Scheck im Rahmen der 

Veranstaltung durch Frau Daniela König an die SV Scharnebeck übergeben werden. Über die großartige Überraschung freute sich die Leistungsturngruppe besonders. Besten Dank an das Team vom B.-Kleidungstreff für die großzügige Spende.

Allen die an den tollen sportlichen Leistungen – sei es als Trainer, Betreuer, Helfer, Fahrer, etc. – beteiligt waren, wurde herzlich durch den Vorstand gedankt.

  Das Tut Gut 2023

 Aktion der Sparkasse Lüneburg für Luna-Kundinnen und Kunden 

 

Hallo liebe Vereinsmitglieder und liebe UnterstützerInnen unseres Vereins!

 

Wir haben für unser Projekt „Tribüne als Unterstand zwischen dem A und B-Platz“  bei der Abstimmung insgesamt 211 Stimmen erhalten und damit die Fördersumme von  8000 €uro gewonnen. 

Besten Dank an alle, die uns dabei so engagiert unterstützt haben! Besonderer Dank geht an den Schützenverein Scharnebeck und den Förderverein Fußball Scharnebeck, die Ihre Mitglieder motiviert haben unsere Sache bei der Abstimmung mit zu unterstützen. 

                                                         Wir freuen uns riesig!

Sportlerehrung für Kinder Jugendliche 2023

 

Am 24.11.2023 ab 18:30 Uhr findet im Forum des Bernhard-Riemann-Gymnasiums die Sportlerehrung der SV Scharnebeck für die sportlichen Saison Herbst 2022 – Herbst 2023 statt. 

Die Einladung geht in den nächsten Tagen an die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler über die Trainer raus.

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen. 

 Basketball

Die Basketball Abteilung des SV Scharnebeck wurde am 30. September 2020 gegründet und ist dementsprechend noch eine sehr junge Abteilung. Das Alter der Trainierenden ist zwischen 13 und 17 Jahren und die Gruppe braucht noch Verstärkung. Wer Zeit und Lust hat am

  – Dienstag 19:30 – 21:30 Uhr und/oder
  – Donnerstag 19:00 – 21:00 Uhr mit zu trainieren, kommt zur
    Sporthalle der Grundschule.

Ansprechpartner und Übungsleiter ist :           

Alexander Jahn
Tel: 0162-9173563
alexander.jahn44@gmail.com

       Volkslauf

Der  Schiffshebewerksvolkslauf fand in diesem Jahr am 

 

8. Oktober 2023! 

statt. 

Die Ergebnisse und die Möglichkeit des Urkundenausdrucks  sind unter folgendem Link 

                                „https://my.raceresult.com/248668/“             

  erreichbar.

  Dorffest 2023

Nach einem Starkregen am Vormittag bat das Wetter anschließend ideale Bedingungen für das Dorffest. 

Die Sportvereinigung Scharnebeck war mit einem großen Aktionsstand vertreten.  Die Gruppe der Leistungsturnerinnen und die Handballer der SG AdScha hatten ein attraktives Mitmachprogramm vorbereitet.  So konnten dort an 5 Stationen die „Muckis“,  die  Handballwurfgenauigkeit und die Wurfgeschwindigkeit getestet werden.

Von dem Angebot machten viele Kinder unter der Beobachtung ihrer Eltern und Großeltern Gebrauch und zeigten was sie „drauf“ hatten. 

Dabei kam selbstverständlich der Spaß nicht zu kurz. 

Besten Dank an die Trainer:innen und Übungsleiter:innen und Helfer:innen, die das abwechslungsreiche Programm ausgearbeitet haben. 

Weiterhin konnte man sich an dem Info-Stand über das Leistungsvermögen der SVS informieren!

 

Hier ein paar Impressionen!

 

 

Erfolgreiches Ruderwochenende
– 3 Landesmeistertitel in Wolfsburg

 

An den beiden Regattatagen 26./27.08.2023 wurden die Meisterschaftstitel über 400m- Sprintstrecke (Samstag) und der 1000 m-Strecke (Sonntag) auf dem Allersee ausgefahren.

Frederik Wilken Schröder siegte zusammen mit Florian Schulze aus Hildesheim im Sprint der Junioren-Doppelzweier in der Altersklasse B mit über über 2 Sekunden Vorsprung.

Im Junioren-Einer B wurde Frederik Vize-Landesmeister, nur 0,2 Sekunden fehlten im hier zum Sieg. In seinem dritten Sprintrennen, dem Junioren Einer B Leichtgewicht, würde er ebenfalls Vizelandesmeister.

Am Sonntag wurde Frederik im Junioren einer b Leichtgewicht über die 1000m-Distanz Landesmeister mit über 10 Sekunden Vorsprung.

Maximilian Fischer war für das Rennen der Landesstützpunkte im Achter nominiert. Hier wurde er zusammen mit Ruderern aus Celle, Lüneburg und Uelzen 

 Landesmeister im Junioren Achter Altersklasse A und B im Sprint und Vize-Landesmeister über 1000 m. Beide Rennen wurden per Fotofinish entschieden.

Außerhalb der Landesmeisterschaft gab es auch noch eine Regatta des Deutschen Rudervereins, Auch hier wurden Erfolge eingefahren:

Jasper Irrmann siegte im Jungen Einer der 14-jährigen souverän sowohl auf der Sprintstrecke wie auch auf den 1000 m.

Maximilian und Frederik erruderten sich 2 Siege im 

 Junioren-Doppelzweier B über die 350m und die 1000 m.

Maximilian erreichte  darüber hinaus noch den zweite Platz Junioren Einer B im Sprint.

Macht insgesamt: 

3 x Landesmeister

3 x Vizelandesmeister

4 x Siege und ein 2.Platz bei der  DRV-Regatta 

Herzlichen Glückwunsch zu der Superleistung! 

Scheine für Vereine
REWE Scheine für Vereine | SV Scharnebeck e.V.

  Sommerschule BRGS 2023

 

Mittlerweile fand jetzt zum dritten Mal in den Sommerferien unter Beteiligung der SVS die Sommerschule des Bernhard-Riemann-Gymnasiums statt.  Für die insgesamt 54  von den neuen Schülerinnen und Schüler wurde wieder ein attraktives Sportprogramm zusammen mit dem

TSV Adendorf angeboten. So gab es Basketball, Fußball, Handball, Jujutsu, Rudern, Tischtennis, Tracour und Turnen.  Ergänzt wurde dies durch Unterrichte in den Fächern Mathematik und Deutsch der Oberstufenschülerinnen und -schüler. Nach einem gemeinsamen Frühstück ging es zu den Angeboten.

 

Besonderer Dank gilt unseren Übungsleitern die ihre Abteilungen toll vertreten haben. 

   Basketball: Alexander Jahn

   Fußball:  Björn Harneit

   Turnen:  Lara Meyer-Urban und Meryl Darger

   Rudern:  Ronald Schröder mit Team

 

Dies war möglich, weil die Sparkassenstiftung Lüneburg das Vorhaben mit einem großzügigen Betrag unterstützte und das Frühstück mit Obst und Gemüse sowie Brötchen durch den Edeka-Markt Bergmann gespendet wurde.

 

 

Landesentscheid Ruderjugend Niedersachen und Bremen

Am 10./11. Juni 2023 fand in Scharnebeck beim sonnigen Wetter unter  hervorragenden Bedingungen der Landesentscheid für 12-bis 14-jährige der Ruderverbände Niedersachsen und Bremen statt. Die Ruderer und Ruderinnen empfanden die Wettkämpfe auf dem Elbe-Seitenkanal als eine rundum gelungene Veranstaltung. Die Ruderabteilung der SVS hat in der Vorbereitung und an den Tagen ordentliche Arbeit geleistet, damit optimale Bedingungen vorlagen.  

Rennergebnisse Landesentscheid

 

Aktuelles

Aktuelle Berichte!

Abteilungen

Basketball bis Volleyball

Mitgliederversammlung 2024

Mitgliederversammlung 2024!

Reha-Sport

  Reha-Sport     …

Rückblick 2023

Rückblick 2023

Jubiläumszeitschrift

Das Heft zum…

...die Erstellung der Seite wird unterstützt durch die Aktion #wirfürdenSport​